Billbrook Bluesband

Am Freitag, den 25.01.2019 um 20:30 Uhr
13,- Euro, ermäßigt 8,- Euro



Die im Jahr 2006 neu formierte Band aus dem Hamburger Stadtteil Billbrook, gehörte schon in der ursprünglichen Besetzung zum festen Kern der Hamburger Bluesszene.

Aus einer Coverband, die sich eng an den Originalaufnahmen des Chicago Blues und des Delta Blues anlehnte, hat sich im Laufe der Zeit eine Band entwickelt, die den Blues im eigenen Stil präsentiert und interpretiert: „Rollin´ and Jivin´ Rhythm & Blues“ - erdig, stampfend und rau. Dafür steht Frontman Christoph Rommel mit seiner authentischen Stimme und seinem Saxophonspiel, das den traditionellen Blues stilistisch und klanglich erweitert.
Für messerscharfe Licks, Slide-Grooves, Back-Beats sorgen Gitarrist Jörn Mahnke, Bassist Walter Dehning und Schlagzeuger Hendrik Klose. Der Autor und Schriftsteller William Hathaway meinte, als er die Band im Hamburger Cotton-Club hörte: „The guys have got soul, the real down-and-dirty sound“.

Termine:

Fr. 21.06.19Delta Crabs
Fr. 28.06.19Burning Fuse

... und Freitags ins Ahab's